B | C | E | F | G | H | K | L | N | P | R | S | T | U | V | W
  • Trinitario:

    Edelkakaobohnen und eine der drei Hauptkakaobohnensorten. Ein Hybrid aus den Sorten Criollo und Forastero. Nach Trinidad, ihrem Herkunftsort, benannt. Wächst in Südamerika, auf verschiedenen karibischen Inseln und wenigen anderen Orten.

  • Trocknung:

    Neben der richtigen Fermentation ist eine sorgfältige Trocknung der Kakaobohnen wichtig für eine gute Schokolade. Die besten Ergebnisse werden durch die natürliche Sonnentrocknung erzielt. Die Trocknung erfolgt je nach Anbauland unterschiedlich (Sonne, Gas, Feuer, etc.). Da die Kakaobäume feuchte Gebiete bevorzugen, ist die Trocknung eine stressige Angelegenheit für die Bauern, da sie immer genau das Wetter beobachten und ggf. die Bohnen vor Regen schützen müssen. Zusätzlich müssen die Bohnen gewendet werden, damit sie gleichmässig trocknen können. Beim fehlerhaften Trocknen werden die Kakaobohnen beschädigt und unangenehme Aromen entstehen. Je nach Sorte und klimatischen Umständen dauert die Trocknung 3 bis 8 Tage. Am Ende der Trocknung sollte der Feuchtigkeitsgehalt nicht mehr als 6,5% betragen. Liegt er höher, fangen die Bohnen während des Transports an zu schimmeln.