Bean-to-Bar

Producing from Bean to Bar


Als einer der wenigen Schokoladenhersteller produziert Lindt & Sprüngli Schokoladenprodukte «von der Bohne bis zur Tafel» (Bean-to-Bar) – von der Auswahl der Kakaosorten über die Beschaffung der Kakaobohnen und die Herstellung der Kakaomasse (auch Kakaolikör genannt) bis hin zum fertigen Produkt.

Für uns beginnt die Rückverfolgbarkeit auf der Kakaofarm und endet erst, wenn die Bohnen unsere Produktionsstätten erreichen. Wir wählen nur Kakaobohnen von Ländern und Bauern aus, die Teil unseres eigenen Nachhaltigkeitsprogramms sind – dem Lindt & Sprüngli Farming Program. Die Rückverfolgbarkeit unserer Kakaobohnen-Lieferkette ist die wichtigste Grundlage unseres Programms, um die Lebensbedingungen in den Anbauländern langfristig zu verbessern. Als «Bean-to-Bar»-Hersteller haben wir ein umfangreiches Wissen aufgebaut, das von der Auswahl hochwertiger Bohnen über das technologische Know-how bei der Verarbeitung der eigenen Kakaomasse bis hin zur Schokoladenproduktion in eigenen Fabriken reicht. Dies ist ein Differenzierungsmerkmal, das uns auch heute noch als Premiumhersteller auszeichnet.


Der Lindt & Sprüngli Ansatz: von der Bohne bis zur Tafel

The Lindt & Sprüngli Bean to Bar Approach

Top